Projekt

Viewfinder #Harz – das Projekt

Hinter den Kulissen des UNESCO Welterbe im Harz

„Viewfinder #Harz“ – eine multimediale Reportage, die einen Blick hinter die Kulissen des UNESCO Welterbe im Harz wirft.

Viewfinder #Harz“ startete am 12. Februar und hat im Laufe des Jahres 2017 12 Monate 12 Geschichten veröffentlicht. Seien Sie gespannt auf Bekanntes – neu gesehen und die ein oder andere Information über die Region im wohl schönsten Mittelgebirge der Welt, die Sie vielleicht in der Form noch nicht kannten. Viewfinder zeit, dass Welterbe nicht nur Geschichte sondern auch eine lebendige Zukunft bedeutet.

P.S. Parallel zur Blog-Homepage finden Sie „Viewfinder #Harz“ auch auf Facebook. Lohnenswert ist auch der Instagram-Kanal von „Viewfinder #Harz„.

 

Die Videos wurden bis auf die Drohnenaufnahmen mit XENON FF Prime Lenses von Schneider Kreuznach gedreht. Alle Standbilder sind durch B+W Fotofilter fotografiert worden. Danke an dieser Stelle nochmal für die Unterstützung an die Firma Schneider Kreuznach!

Autoren

Fotos (August- Dezember): Stefan Sobotta

Videos, Text, Drohne (alle Geschichten): Stefan Sobotta

Fotos (Februar-Juli): Tom Tautz